Cruise Reviews Forums

Cruise Reviews Forums (http://www.cruisereviews.com/forum/)
-   Shiplovers' Corner (http://www.cruisereviews.com/forum/shiplovers-corner/)
-   -   MS Odessa (http://www.cruisereviews.com/forum/shiplovers-corner/23426-ms-odessa.html)

Renate 08-14-2006 04:21 AM

Hallo,

was für eine interessante Seite. Ich wollte mal nachsehen, was eigentlich aus der MS Odessa geworden ist, auf der ich in den 80er Jahren 2 schöne Fahrten gemacht habe (damals Transocean Tours). Bei einer nächsten Planung war sie plötzlich nicht mehr im Angebot. Vielleicht kann ich mal eine Kurzfassung erfahren?

Renate 08-14-2006 04:21 AM

Hallo,

was für eine interessante Seite. Ich wollte mal nachsehen, was eigentlich aus der MS Odessa geworden ist, auf der ich in den 80er Jahren 2 schöne Fahrten gemacht habe (damals Transocean Tours). Bei einer nächsten Planung war sie plötzlich nicht mehr im Angebot. Vielleicht kann ich mal eine Kurzfassung erfahren?

HeinBloed 08-14-2006 04:26 AM

Hallo Renate,

herzlich willkommen hier im Forum.

Leider kann ich dir mit der MS ODESSA nicht helfen. Aber übe dich in Geduld, es kommen bestimmt noch Tausende von Antworten.

Gruß
HeinBloed

Lutz 08-14-2006 05:16 AM

Hallo Renate,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Das letzte was ich bzgl. der Odessa las, war, dass sie in Odessa in der Werft Ukraina liegt und renoviert wird.

Ganz genau weiß das aber Patrick Wetter. Er schaut sicher bald wieder herein http://cruise-chat.com/groupee_commo.../icon_wink.gif

Schöne Grüße

von Lutz

Uwe 08-14-2006 06:00 AM

Hallo Renate,
welcome on board. Patrick Wetter hatte am 12.10.2005 dies gepostet:


<die ODESSA liegt momentan in Odessa in Schiffswerft Ukraina und wird dort generalrenoviert (auch wenn momentan leider nur schleppend).
Das Schiff gehört der Bowline Maritime S.A. und ist in meiner Obhut.

Weitere Details könnt Ihr von mir über e-mail erfahren. Schreibt einfach Eure Fragen an odessashipping@gmx.net..>

Wir sind 1994 mit der Odessa gefahren, nachdem sie aufwändig renoviert worden war. Ein knappes Jahr später wurde sie an die Kette gelegt. Seither wartet sie darauf, von einem Prinzen geküsst zu werden....
Patrick Wetter weiß sicher mehr dazu.
Grüße
Uwe

Raoul Fiebig 08-14-2006 07:12 AM

Hallo Renate,

herzlich willkommen im Forum! http://images8.fotki.com/v154/photos...33/wave-vi.gif

Ich verschiebe den Thread mal in die Shiplovers' Corner. http://cruise-chat.com/groupee_commo...icon_smile.gif

Zur "Odessa" wird Patrick Dir sicherlich das eine oder andere sagen können.

Patrick Wetter 08-15-2006 07:28 AM

Hallo,

herzlich Willkommen im Forum! http://images8.fotki.com/v154/photos...33/wave-vi.gif

so ein Zufall: Meine Mutter heißt auch Renate, und mein "Baby" heißt ODESSA !
Wo könntest Du dann bessere Informationen bekommen als bei mir http://cruise-chat.com/groupee_commo.../icon_wink.gif

Also, es ist momentan so, daß die ODESSA immer noch in der Werft in Odessa liegt, und von der eigenen Besatzung an Bord gewartet bzw. Stück für Stück in Schuss gebracht und gehalten wird.
Die lange Aufliegezeit in Neapel seit April 1995 bis September 2002 haben dem Schiff nicht besonders gut getan, was den äußerlichen Zustand sowie die Maschinenanlage betrifft, obwohl die damals an Bord gebliebene 11-Mann-Besatzung alles getan hat, um sie bestmöglichst zu erhalten, insofern sie die Mittel dazu hatten. Im Gegensatz zu der, damals neben der ODESSA liegenden, CARLO R, die wohl von den Arabern an Bord ausgeschlachtet wurde, blieb auf der ODESSA fast alles da, wo es hingehört.

Momentan ist das Projekt zur Wiederinbetriebnahme des Schiffes etwas ins Stocken geraten, weil, unglücklicherweise die Ukrainische Reederei Antarktika sich immer wieder in Wiedersprüche verstrickt, die durch die Chefetage in Kiev verursacht werden. Momentan ist das Ganze ein richtiges Politikum geworden, was es uns nicht unbedingt einfacher macht.

Da die OSC aber momentan sowohl die Hand über dem Schiff hält, als auch für das Management zuständig ist, bleibt der Kurs auf jeden Fall mit Ziel Wiederindienststellung unverändert, auch wenn das leider etwas länger dauert, als ursprünglich geplant.

Da sich ja unentwegt immer wieder viele Leute für die ODESSA interessieren, hatte ich mir schon mal Gedanken darüber gemacht, ob ich nicht mal eine komplette Besichtigungstour organisieren sollte. Da gilt es natürlich einige Vorraussetzungen zu erfüllen, denn ich kann das Schiff nicht mal eben deswegen nach Deutschland bringen...
Aber für Unterkünfte wäre gesorgt (insofern die Werft das zulässt) und die Küche könnten wir auch anschmeissen.
Wenn das eventuell für ein KF-Treffen, z.B. nächstes Jahr, in Frage käme, lasst es mich wissen.

Uwe 08-15-2006 10:16 AM

Danke, Patrick,
für diese Informationen. Das Schiff war eben so liebevoll aufgepäppelt worden. Meine Kinder schwärmen noch heute von der (Wendel)-Treppe. Wollen wir hoffen, dass die Odessa nicht das gleiche Schicksal trifft, wie eben die France / Norway _ wenn die Chefetage der Antaktika weiter "Achterbahn fährt".
Gruß
Uwe

Patrick Wetter 08-15-2006 11:09 AM

Hallo Uwe,

mach Dir mal keine Sorgen. Solange die OSC dahinter steht, wird die ODESSA nicht auf dem Strand landen. Dafür werde ich schon sorgen !

Olli germany 09-02-2006 11:07 AM

Hi,

welch ein Zufall, seit Monaten wollte ich mal wieder gucken was die MS Odessa so macht und nun komme ich endlich dazu. Ich war ca. 1983 an Bord und es war unvergesslich. DAnke für die vielen Infos hier, so ganz habe ich noch nicht verstanden, wieso sie in Nepal lage und wer jetzt warum die Hand auf dem Schiff hat??? Gibts irgendwo aktuelle Fotos (vielleicht bin ich einfach auch nur zu dumm sie hier zu finden(bin ja neu hier)).

Tja, wäre schön mehr zu erfahren / zu sehen. Gibts vielleichtr eine Homepage zur MS ODessa???

Viele Grüße,

der Olli


All times are GMT -7. The time now is 02:47 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2