Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Shiplovers' Corner
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #31 (permalink)  
Old 06-18-2006, 10:12 AM
Uwe Uwe is offline
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 1,533
Default
@MSCruiser

Dann kann es sich nur um die Fahrt ab New York am Montag, 24. Juli 2006 um 05:00 PM handeln. Die QM2 kommt am Sonntag, 30. Juli, um 09:00h AM in Southampton an.
Vielleicht gibt es dort ein großes Abschiedsfest für Commodore Ronald W Warwick.
Gruß
Uwe
  #32 (permalink)  
Old 06-18-2006, 10:30 AM
shiplover2002's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Hamburg
Posts: 2,459
Default
quote:
gibt's da echt einen richtigen Untergang, mit allem drum und dran? Big Grin

Hallo Jens
mir ist der Name des Hotels in Las Vegas entfallen, aber da wird allabendlich eine Seeschlacht inszeniert mit viel Knallkram und letztlich geht dieses Piratenschiff unter. Ein tolles Spektakel. Viele Hotels haben z B einen Vulkanausbruch oder eine gigantische Wasserlichtorgel. Nichts wie hin, lieber Jens.
Maritime Grüße
Gerd
__________________
www.Kreuzfahrten-Treff.de
  #33 (permalink)  
Old 07-06-2006, 12:04 PM
Member
 
Join Date: May 2006
Location: Mainz
Posts: 57
Default
Also ich bin im Februar 1980 geboren und seit 1985 ist die Titanic meine Leidenschaft also fast mein ganzes Leben lang. Für mich ist sie auch heute noch die Königin der Meere... würde sogar sagen das sie die Kreuzfahrtbranche wieder zum Leben erweckt hat... schließlich wurden gut 80 % der heutigen Schiffe nach 1998 gebaut und damals haben auch einige Reeder gesagt das die Titanic den Kreuzfahrtboom ausgelöst hat. Also kann man schon vom Erbe der Titanic reden.

Aber ich finde man sollte die Titanic so in Erinnerung behalten wie man sie erlebt hat.... auch wenn uns nur Dokos oder Filme bleiben um das Schiff zu erleben.

Die Titanic könnte mit den Standarts von 1912 gar nicht mehr mithalten mit den heutigen Schiffen... vorallem in den Fahreigenschaften. Auch müsste Innen vieles Modernisiert werden, usw. am ende wäre es nur eine Kopie aber vieles würde fehlen.

Auch befürchte ich das der Mythos Titanic dann verschwunden wäre.

Angeblich soll Celebrity Cruise mit ihren neuen Linern die 2008 und 2009 fertig sein sollen....nah an das Feeling der großen Liner von damals anknüpfen.
Bin ja mal gespannt was da in Papenburg gebaut wird.
  #34 (permalink)  
Old 08-02-2006, 01:45 AM
Junior Member
 
Join Date: Aug 2006
Posts: 20
Default
Hi!
Als "Olympic-Lover" muß ich hier dringend meinen Senf dazu geben:
Mal davon abgesehen, dass man dasselbe Schiff heute weder in Hinsicht Sicherheit, noch Rentabilität auf dias Meer Schicken könnte; würde einer von euch denn freiwillig mit einer "Titanic" nach New York fahren wollen????
Davon abgesehen halte ich weder was von Nachbauten von Bau- oder sonstigen Denkmälern, solange es schonh daran fehlt bestehendes zu bewahren ( z.B. die Norway).
Retrodesigns finde ich schon bei Autos fehl am Platze ( New Beetle ist peinlich) und man könnte mit einer sochen Menge Geld, die das Vorhaben zweifellos verschlänge, besser den Vorschlag von R. Ballard unterstützen, das WQrack der Britannic II zu konservieren, einem erstaunlich gut erhaltenem "Nachbau" der Titanic, --besser gesagt "das dritte Schiff der "Olympic-Klasse.
  #35 (permalink)  
Old 08-02-2006, 02:04 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Hamburg
Posts: 380
Default
Moin moin,

ich denke, daß man viele Enthusiasten auf einen Nachbau locken könnte. Wobei das Wort "Nachbau" natürlich mit Vorsicht zu genießen ist...mir schwebt da eher solch eine Variante vor:

eine Variation der HAL-Vista-Class. Vorschiff so lassen, die achteren Aufbauten etwas verkürzen und die Heckform der TITANIC andeuten. Statt der Ladeluken gibt's dann eben einen Pool. Auf dem "Dach" thronen 4 "Costa-Röhren" als Schlote, von denen die ersten beiden eine Lager- oder Crewfunktion oder sonstige Technikaufgaben erfüllen, der dritte der Küchenabzug ist und der vierte schließlich die Maschinenabgase verströmt. Das Haupttreppenhaus sieht dem Original fast zum Verwechseln ähnlich. Das Hauptrestaurant ähnelt dem BRITANNIA auf QM2, während ein à la-carte-Restaurant dem Original von 1912 entspricht.
Durch das gesamte Schiff ziehen sich Artefakte und Nachbildungen jeder Art, die mit der TITANIC zu tun haben.
Die Kabinen sind allesamt auf neuestem Stand, ein kleiner Sektor der Kabinendecks sieht jedoch dem Original ähnlich. Unter anderem werden die beiden "Millionärs-Suiten" eins zu eins nachgebaut. So haben die Passagiere die Wahl, ob sie neuzeitlich oder historisch reisen wollen.

Undsoweiterundsoweiter...

Süße Spinnerei, oder? Ich denke aber, es ist machbar. Ich bastle gerade an einer Zeichnung zu dieser Idee, wenn die fertig ist, kann ich sie ja mal posten.
 
 

Tags
bauen, geplant, mastabsgetreue, nachbau, titanic

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
The Titanic truth at last poormom Classic Ships Chat 5 11-01-2010 04:42 PM
Titanic Cruise MiketheKid General Cruise Chat 19 10-14-2009 03:48 PM
Last Titanic Survivor billybuzzy General Cruise Chat 2 05-31-2009 07:17 PM
Titanic Spiritfilled Royal Caribbean Cruise Line 4 08-31-2006 07:25 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 03:27 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2