Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Shiplovers' Corner
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 02-24-2005, 01:31 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Christian,

erst einmal willkommen - schön Dich hier an Bord zu haben.

Allem Anschein nach kümmert sich niemand darum, in welchem Zustand und mit welchen Gefahrstoffen an Bord ein Schiff zur Abbruchwerft gelangt. Greenpeace weist z.B. schon seit Jahren auf einer Internetseite auf die Gefahren mit Asbest versehener älterer Schiffe an, die möglicherweise demnächst zum Abwracken verkauft werden. Die "Norway" steht seit geraumer Zeit schon auf dieser Liste (da fuhr sie noch).

Das mit den Containern stimmt mich jetzt allerdings nachdenklich. Daß man wichtige Kunstwerke und alles, was NCL noch anderweitig verwenden bzw. nicht an Bord belassen möchte, herausholt, leuchtet ein. Wenn man allerdings schon Türen herausholt, finde ich das verdächtig. Denn normalerweise wandert so etwas alles mit zur Abbruchwerft.

Es klingt für mich beinahe eher danach, als wenn man diese Sachen ausbauen würde, um sie später wieder einzubauen.

Warum sollte man sonst Türen einlagern, die man wohl auf keinem anderen Schiff brauchen könnte? Die "Norway" hat ja nicht einmal Magnetkartenleser an den Kabinentüren, sondern Lochkartenleser.

Ich will nicht übermäßig optimistisch klingen, aber zumindest dieses Detail klingt für mich nicht nach Abbruch. Allerdings bleibe ich grundsätzlich pessimistisch.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #22 (permalink)  
Old 02-24-2005, 01:58 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Bremerhaven, Germany
Posts: 315
Default
Hi Christian,

ich glaube, die pfeifen in Alang so ziemlich auf Arbeitsschutz. Wenn ich in den Berichten so gesehen habe, dass die barfuß über den (ehemaligen) Strand laufen, der unter einer wohl schon meterdicken Schrott- und Schmodderschicht liegt, vergeht mir alles. So sehr es mich interessieren würde: Mich bekommt niemand auch nur in die Nähe von Alang. Ist es nicht auch verwunderlich, dass es keine nennenswerten Abwracker in den westlichen Industrienationen gibt? Das kann ja nicht nur an den Löhnen liegen. Es sollten vor nicht alluz langer Zeit Schiffe der amerikanischen "Ghost Fleet" (Reserveschiffe der US NAVY, meist Frachter und Truppentransporter) in Großbritannien abgewrackt werden. Mann, gab das einen (verständlichen) Proteststurm dort...

Raoul, ich mach mal die Kassandra: Die Türen müssen ja nicht unbedingt zu den Kabinen gehören und wenn ich mir ansehe, wieviel Einrichtungsgegenstände von Klassikern in Museen oder "in memoriam" auf neuen Schiffen landen...

Grüße
Helge
__________________
http://www.ship-gallery.dehttp://www.carcarrier.dehttp://www.shiplovers.de
Skagen 1994 • Admiral of Scandinavia 2002 • Nordkapp 2004 • Superfast VII 2005 • Color Fantasy 2005 • Arctic Ocean 2006 • Arctic Fox 2007 • Jewel otS 2007
  #23 (permalink)  
Old 02-24-2005, 03:15 PM
Senior Member
 
Join Date: Jul 2002
Location: Nordenham/Germany
Posts: 841
Default
Wohl wahr, die Zustände dort sind mehr als menschenunwürdig. Dazu gibt es am 10. März um 2200 auf WDR bzw. am 12. März um 1845 auf Phoenix einen Bericht über genau diese Tatsache...
__________________
Viele Grüße

Stephan
  #24 (permalink)  
Old 02-24-2005, 03:37 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Moin Stephan,

ja, ich bin schon sehr gespannt auf diese Dokumentation. Eigentlich sollte sie ja schon letzte Woche kommen.

Ach, Helge, die Amis verschrotten ihre asbestverseuchten Truppentransporter jetzt selbst - in Texas (kein Witz).
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #25 (permalink)  
Old 02-24-2005, 10:21 PM
Senior Member
 
Join Date: Dec 2003
Location: Mülheim, NRW, Germany
Posts: 173
Default
Hallo,
es gab ja vor einiger Zeit, müsste so um die 2 Jahre her sein, schon mal eine ausführliche Reportage zu Alang. Die Arbeiter, die dort am Strand und auf den Schiffen tätig waren, sahen teilweise sehr ungesund aus. Die Lebenserwartung dieser Leute wurde auf max. 50 Jahre geschätzt. Andererseits sehen die Menschen dort keine Alternative, sie müssen ihre Familie versorgen!

Und was die Kosten angeht: Das Abwracken eines Schiffes dort kostet nur einen Bruchteil im Vergleich zu Westeuropa.
Ich denke es ist wirklich so, dass bei asbestverseuchten Schiffen das Abwracken hach deutschem oder westeuropäischen Standard absolut unrentabel wäre.

Deswegen wird es in absehbarer Zukunft auch keine ernsthaften Bemühungen geben, an dieser Situation etwas zu verändern.
__________________
maritime Grüße aus Mülheim
Peter


Free Cruise Tickers
Free Cruise Tickers

Free Cruise Tickers


MSC Melody 2000 u. 2001, MS Delphin 2002, MS Delphin Renaissance 2003, TS Maxim Gorki 2004, Aida Vita 2005, Color Fantasy 2005, MSC Sinfonia 2006, MS Millenium 2007, MS Nestroy 2007

Reiseberichte und Bilder auf meiner Homepage
 
 

Tags
abwraken, fotos, kreuzfahrtschiff, norway, schiff, ss

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Norway, anyone? LisaP Europe Port Chat 4 04-21-2007 02:01 PM
Norway 802couple Norwegian Cruise Line 3 07-08-2005 06:30 PM
S/S Norway angeldust4300 Norwegian Cruise Line 11 01-13-2004 01:54 AM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 09:49 AM.

Contact Us - Cruise Reviews Home - Archive - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2